Medizinische Zeitschriften im WWW

Übersicht mit den entsprechenden Links:

Zahlreiche online-verfügbare Zeitschriften, zumindest mit den Abstracts ihrer Artikel, z.T. sogar Volltext im Zeitschriftenkatalog der Uni Marburg/Regensburg. Viele Universitätsbibliotheken bieten hilfreiche und oft lohnende Einführungen in die spezifischen Nutzungs- und Bestellmodalitäten an. Lehrärztinnen und Lehrärzte der verschiedenen allgemeinmedizinischen Universitätsabteilungen können unter Berufung darauf, dass sie über mindestens dieselben Informationen verfügen können müssen wie die von ihnen ausgebildeten Studierenden (die über ihr Studium einen Online-Zugang zu vielen medizinischen Journals verfügen) bei der zuständigen Universität ein Passwort für einen Online-Zugang beantragen.

Eine weitere Übersicht über Volltext-Zeitschriften bei Free Medical Journals.com

Einzelne Zeitschriften:

British Medical Journal – von den großen internationalen Zeitschriften diejenige, die die Allgemeinmedizin am meisten pflegt.

Dt. Ärzteblatt

Wenn Sie einen Artikel brauchen, der in Volltext im WEB aber nicht verfügbar ist, bekommen Sie ihn bei den Bestelldiensten der dt. Bibliotheken (SUBITO) - die Preise sind akzeptabel.

Eventuell kennen Sie DEGAM-Mitglieder, die an einer allgemeinmedizinischen Universitäts-Abteilung tätig sind und die Ihnen einen gewünschten Artikel besorgen können. Wenn Sie selbst Lehrarzt/-ärztin sind, können Sie ohnehin einen UB-Zugang zur eigenen Literaturbeschaffung von der Universität bekommen.