DEGAM-Anwenderversionen

Die DEGAM beteiligt sich seit vielen Jahren auch an der Entwicklung von Nationalen Versorgungsleitlinien (NVL) und S3-Leitlinien anderer Fachgesellschaften. Eine entsprechende Liste über die Aktivitäten der DEGAM in diesem Bereichen finden Sie hier.

Zumeist beschreiben diese Leitlinien viele auch nicht-hausärztliche Aspekte einer Erkrankung. Aus diesem Grunde wurden die für den hausärztlichen Bereich relevanten Handlungsempfehlungen in Form von DEGAM-Anwenderversionen gezielt zusammengestellt. Dazu werden insbesondere die häufigen hausärztlichen Fragestellungen erläutert und Hintergrundinformationen erörtert oder zusammengefasst. Dort, wo die Leitlinien für den „Hausgebrauch“ Fragen hinterlässt, wird konkretisiert. Unterschiedliche Sichtweisen, die in den Leitlinien eine Rolle spielen können, werden erwähnt und zum Teil erklärt. Auf die entsprechende Originalleitlinie wird entsprechend verwiesen.