Mitgliedschaft in der Ständigen Leitlinien-Kommission der DEGAM

Die Ständige Leitlinien-Kommission (SLK) der DEGAM hat 2010 beschlossen, dass Personen, die Mitglied in der SLK werden möchten, einen entsprechenden Aufnahmeantrag ausfüllen und einreichen müssen. Seit 2013 müssen neben dem Aufnahmeantrag auch eine Verschwiegenheitserklärung und eine Erklärung über mögliche Interessenskonflikte ausgefüllt werden.

Haben Sie Interesse an einer aktiven Mitarbeit in der SLK? Dann senden Sie uns den Aufnahmeantrag gern auch mit Begleitschreiben zu Ihren Beweggründen an folgende Adresse:

Dr. med. Anne Barzel
DEGAM-Geschäftsstelle Leitlinien
c/o Institut für Allgemeinmedizin
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Martinistr. 52
20246 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 7410 - 59769
Fax: +49 (0)40 7410 - 53681

Bei Fragen können Sie sich gern an leitlinien@degam.de wenden.

Danach erhalten Sie eine Einladung zu einem Treffen der Ständigen Leitlinien-Kommission, auf dem Sie dann als ordentliches Mitglied aufgenommen werden können. Als Mitglied wiederum erhalten Sie danach Ihre Zugangsdaten für den internen Bereich der SLK auf der DEGAM-Homepage von der DEGAM-Geschäftsstelle Leitlinien.

Zu Ihrer Information:

Wie werde ich SLK-Mitglied?

Wie bleibe ich SLK-Mitglied?