Prof. Dr. med. Antje Bergmann

Sektionssprecherin Studium und Hochschule

FÄ für Allgemeinmedizin, Psychosomatische Grundversorgung, Diabetologie, Naturheilkunde, Akupunktur
Bereich Allgemeinmedizin, Medizinische Klinik und Poliklinik III
MVZ am Universitätsklinikum, Haus 6
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der Technischen Universität Dresden
Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
Fetscherstraße 74
01307 Dresden

Sekretariat:
Tel.: 0351 - 458 3687
Fax: 0351 - 458- 7320

Tel.: 0351 - 458-7490
Fax: 0351 - 458-6297
E-Mail: Antje.Bergmann@uniklinikum-dresden.de

Vita

  • geboren am: 01.05.1970 in Zwickau, Sachsen
  • 1988 - 1990: Medizinstudium an der Charite der Humboldt-Universität Berlin
  • 1990 - 1994: Medizinstudium an der Medizinischen Fakultät Carl-Gustav-Carus der Technischen Universität, Dresden
  • 1994 - 2001: Facharztausbildung, Assistenzärztin in der Klinik und Poliklinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des Universitätsklinikums Carl-Gustav-Carus der TU Dresden; Gefäßchirurgische Abteilung des Johanniter Krankenhauses Dohna-Heidenau GmbH; Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Medizinische Informatik und Biometrie der Medizinischen Fakultät der TU Dresden; Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Diabetologische Station sowie Allgemeinmedizinische Poliklinik, Medizinische Klinik III des Universitätsklinikums Carl-Gustav-Carus der TU Dresden
  • seit Mai 2005: Fachärztin für Allgemeinmedizin am Medizinischen Versorgungszentrum des Universitätsklinikums Dresden Carl-Gustav-Carus GmbH
  • ab 1.1.2011: eigene Niederlassung in Gemeinschaftspraxis in Dresden
  • 1996: Promotion, Thema "Dyslipoproteinämien im Kindesalter und deren Beeinflussung vor und nach den politischen Veränderungen in Deutschland"
  • 1998: Fakultative Weiterbildung, A-Diplom Akupunktur
  • 2001: Facharzt für Allgemeinmedizin
  • 2002: Zusatzbezeichnung Naturheilkunde
  • 2006: Zusatzbezeichnung Diabetologie
  • 2008: Habilitation; Thema: "Gesundheitsverhalten und Krankheitsrisiken in unterschiedlichen medizinischen Berufsgruppen"
  • 2010: Lehrstuhl für Allgemeinmedizin, Medizinische Fakultät Carl-Gustav-Carus der TU Dresden

Gremien / Organisationen

  • seit 2004: Präsidiumsmitglied der Sächsischen Gesellschaft für Allgemeinmedizin (SGAM)
  • seit 2006: Ausschussvorsitzende "Medizinische Ausbildung" der Sächsischen Landesärztekammer
  • seit 2006: Mitglied in der Ständigen Leitlinienkommission der DEGAM
  • seit 2007: Mandatsträgerin der Sächsischen Landesärztekammer
  • seit 2008: Vorstandsmitglied der Kreisärztekammer Dresden
  • seit 2009: Vorstandsmitglied des Sächsischen Hausärzteverbandes
  • seit 2010: Sektionssprecherin Studium und Hochschule der DEGAM

Preise und Auszeichnungen

  • 2005: Preis der Medizinischen Fakultät Carl-Gustav-Carus der TU Dresden für hervorragende Lehre
  • 2006: Posterpreis auf der 42. wissenschaftlichen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP)

Arbeitsschwerpunkte

  • Praxisepidemiologie, der Beratungsanlass in der Allgemeinmedizin
  • Gesundheitsverhalten und Krankheitsrisiken in unterschiedlichen medizinischen Berufen
  • Hausärztliche Versorgung von Diabetespatienten
  • Psychosomatische Grundversorgung in der Hausarztpraxis (Somatoforme Störungen, Angststörungen)
  • Schilddrüsenerkrankungen in der Hausarztpraxis

Zurück