Prof. Dr. med. Thomas Kühlein

Stellv. Sektionssprecher Versorgungsaufgaben

Universitätsklinikum Erlangen
Allgemeinmedizinisches Institut
Universitätsstr. 29
91054 Erlangen
Deutschland

Tel:  +49 (09131) 85-45760
Mail : thomas.kuehlein@uk-erlangen.de
www.allgemeinmedizin.uk-erlangen.de

Vita

  • Geboren 1962 in Washington DC/ USA als zweiter von fünf Geschwistern
  • Schulzeit und Abitur in Gräfelfing bei München
  • Zivildienst in Altenpflegeheim in Fürstenfeldbruck bei München
  • Studium der Medizin in Würzburg und München (LMU)

Stationen der akademischen Ausbildung

  • 1990 Staatsexamen (Medizin), Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 1995 Promotion (Medizin), Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 2012 Habilitation (Medizin), Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Stationen der bisherigen wissenschaftlichen Tätigkeit

  • 2006-2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Teilzeit,
    Abteilung Allgemeinmedizin und Versorgungsforschung,
    Universitätsklinikum Heidelberg
  • Seit 2013 Leitung des Lehrstuhls für Allgemeinmedizin,
    Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Ärztliche Funktionen

  • 1991-1992 Arzt im Praktikum in Ebersberg bei München und Erfurt
  • 1992-1997 Arzt in Weiterbildung in Erfurt, Bad Berka (Thür.),
    Kühlungsborn (Meck.-Pom.), Bad Staffelstein (Bay.)
  • 1997 Facharztprüfung Allgemeinmedizin
  • 1997-2006 Hausärztliche Tätigkeit, Bad Staffelstein (Bay.)
  • 2008-2013 Hausärztliche Tätigkeit in Teilzeit, MVZ Westhofen (Rheinl.Pf.)
  • Seit 2013 Hausarzt und ärztlicher Leiter, MVZ Eckental (Bay.)

Mitgliedschaft und Funktionen in Fachverbänden

  • WONCA International Classification Committee (WICC)
    Chair des Komitees seit 9/2016
  • World Organization of Family Doctors (WONCA)
    Delegierter der Wonca zum WHO-Family of International Classifications Council
  • Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM)
    Sonderbeauftragter für Klassifikationsfragen der DEGAM
    Mitglied der Leitliniengruppe „Schutz vor Über- und Unterversorgung“
  • Mitglied Deutsches Netzwerk Evidenzbasierte Medizin e. V. (EbM Netzwerk), EbM-Trainer

Zurück