Willkommen bei der elektronischen Hilfe "Spreu oder Weizen"!

Informations- und Wissensmanagement für Allgemeinärztinnen und -ärzte

Während herkömmliche Fortbildung oft Antworten auf nie gestellte Fragen gibt, stehen hier Ihre Fragen im Vordergrund.

Ziel ist es:

  • die Fähigkeit zu vermitteln, aus der Informationsflut des WWW den Weizen heraus zu fischen
  • Ihre gezielten Fragen aus der Praxis aufzugreifen
  • den Weg zu wichtigen Quellen von verlässlichen, qualitativ sicheren Informationen zu zeigen
  • Kriterien zur Beurteilung der Qualität und Verlässlichkeit von Informationen aufzuzeigen
  • die Anwendung des Erlernten in der Praxis zu erleichtern.

Davon ausgehend, dass Sie wenig Zeit haben, soll das Ganze rasch erlernbar und umsetzbar sein.


Die elektronische Hilfe richtet sich an
:

  • "Newcomer": Hausärztinnen und Hausärzte, die anfangen, das Internet als Quelle medizinischer Informationen zu nutzen
  • Alle Mediziner/-innen denen trotz Vorkenntnissen eine Orientierungshilfe im WWW- Dschungel willkommen ist

Einstieg ins Thema

Klinisches Problem

Jeden Tag tauchen in der hausärztlichen Arbeit viele Fragen auf, auf die wir nicht sofort eine Antwort wissen.

Beispiel:

  • wie hoch ist das Risiko einer Einklemmung beim Nabelbruch?
  • ist der Einsatz von Prasugrel nach akutem koronaren Syndrom sinnvoll?
  • ist eine Cortisonbehandlung mit einer Schwangerschaft vereinbar?

Solche Fragen können der Ausgangspunkt für eine eigene, schnelle Evidenzrecherche sein.

Kontakt

Ihre Meinung ist uns wichtig! Dies ist ein experimentelles Instrument. Deshalb freuen wir uns über Feedback: Anregungen, Nachfragen und Kritik!

Dr. med. Almut Noack
Elvirasteig 43B
14163 Berlin
Tel.: 030 / 48822523
Email: almut_noack@gmx.de

Prof. Dr. med. Norbert Donner-Banzhoff, M.H.Sc.
Arzt für Allgemeinmedizin
Abeilung für Allgemeinmedizin, Präventive und Rehabilitative Medizin
Universität Marburg
Karl-von-Frisch-Straße 4
35043 Marburg
Tel.: 06421 / 2865120
Email: norbert@staff.uni-marburg.de