Liebe potentiell Interessierte, liebe Mitstreitende,

anknüpfend an zwei Diskussionstreffen (DEGAM Kongress am 13.9.2019, Workshop Kiezmedizin am 29.11.2019) haben wir im letzten Jahr ein Positionspapier abgestimmt, dass die Einrichtung einer AG Soziale Gesundheit (derzeitiger Arbeitstitel) innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) inhaltlich skizziert hat.

Auf dieser Basis befürwortet das Präsidium der DEGAM die Einrichtung einer AG Soziale Gesundheit (derzeitiger Arbeitstitel).

Das für den WONCA Kongress in Berlin geplante Gründungstreffen soll jetzt am Dienstag den 20. Oktober von 19:30 bis 21:00 Uhr per Videokonferenz nachgeholt werden.

Tagesordnungspunkte:

  1. Vorstellungsrunde.
  2. Entstehung und Skizzierung des Positionspapiers
  3. Abstimmung des Namens
  4. Abstimmung der Arbeitsstrukturierung
  5. Abstimmung erster Arbeitspakete

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir mit Ihnen zusammen die Gründung der AG Soziale Gesundheit (derzeitiger Arbeitstitel) beschließen könnten.

Zur Anmeldung: https://t1p.de/ag-soziale-gesundheit

Viele Grüße und hoffentlich bis bald.

Petra Jung, Claudia Mews und Thomas Kloppe


AG-Sprecher: Dr. Thomas Kloppe (Hamburg)