Hausärzteverband sieht Unterstützung der Politik

Ulrich Weigelt, Bundesvorsitzender des Deutschen Hausärzteverbandes, hat auf der practica in Bad Orb bekräftigt, dass er die Politik fest „auf der Seite der Hausärzte“ sieht. Besonders erfreut ist der Hausärzteverband demnach über die wiederholt benannte Stärkung der Weiterbildung in der Allgemeinmedizin sowie der hausarztzentrierten Versorgung (HzV). Ein ausführlicher Bericht findet sich in der Ärzte Zeitung.

Zurück