Institut für Allgemeinmedizin an der LMU München gegründet

Zum 01.10.2014 wurde an der Ludwig-Maximilians-Universität das Institut für Allgemeinmedizin als eigenständige Struktur innerhalb des Klinikums der Universität gegründet. Das Institut entwickelte sich aus dem Bereich Allgemeinmedizin, der seit vielen Jahren, an der Leitung der Medizinischen Poliklinik Innenstadt verankert, durch eine Kerngruppe von hausärztlichen Lehrbeauftragten organisiert wurde.
Ebenfalls zum 01.10.2014 wurde Prof. Dr. med. Jörg Schelling zum kommissarischen Leiter des Instituts für Allgemeinmedizin ernannt. Mit der neuen eigenständigen Struktur ist eine Weiterentwicklung der universitären Allgemeinmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München verbunden.
Hier geht es direkt zum Institut.

Zurück