Pressemitteilung von JADE und WABe

Pressemitteilung vom 28.01.2014 der Jungen Allgemeinmedizin Deutschland (JADE) und des Arbeitskreises Weiterbildung Allgemeinmedizin Berlin (WABe)
zum Thema: Ablehnungen der Anträge auf finanzielle Förderung durch das „Initiativprogramm Allgemeinmedizin“ (IPAM) nach Art. 8 GKV-SolG für Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin

Link zur Pressemitteilung

Zurück