Stellenausschreibung: UNIVERSITÄT MAGDEBURG - W3 Allgemeinmedizin (0,5-Stelle)

UNIVERSITÄT MAGDEBURG - W3 Allgemeinmedizin (0,5-Stelle) - Frist: 17.10.2016
An der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ist zum 01.04.2017 die
W3 - Professur für Allgemeinmedizin (0,5-Stelle) wieder zu besetzen.

Das Institut für Allgemeinmedizin wird von zwei Direktoren (je 0,5 W3-Professur – „Tandemmodell“) geleitet, die sich die Aufgabenbereiche teilen. Die Bewerberin/der Bewerber soll das Fach Allgemeinmedizin in Forschung und Lehre vertreten. Es ist vorgesehen, dass die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber Aufgaben in der allgemeinmedizinischen Versorgung übernimmt. Dazu ist in enger Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung des Landes Sachsen-Anhalt die Etablierung einer allgemeinmedizinischen Praxis auf dem Campus des Universitätsklinikums geplant, in welcher der Kandidat/die Kandidatin tätig sein wird. Diese Tätigkeit kann entweder als Arzt der Abteilung Allgemeinmedizin in dem bestehenden MVZ oder in eigener Niederlassung erfolgen und soll 50% der Tätigkeit ausfüllen.
Insbesondere wird ein hohes Engagement in der Lehre und bei der Curriculumsentwicklung vorausgesetzt. Es wird erwartet, dass das Forschungsprofil der Stelleninhaberin/des Stelleninhabers auch die an der Medizinischen Fakultät vorhandenen wissenschaftlichen Schwerpunkte (Immunologie, Neurowissenschaften) ergänzt und Konzepte der Versorgungsforschung entwickelt werden.
Einstellungsvoraussetzungen sind die Habilitation oder gleichwertige wissenschaftliche Leistungen sowie die Facharztanerkennung für Allgemeinmedizin. Die Stelle wird im Angestelltenverhältnis vergeben und ist zunächst auf 5 Jahre befristet, eine Entfristung ist nach erfolgter Evaluation vorgesehen. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Otto-von-Guericke-Universität strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen im wissenschaftlichen Bereich an und bittet daher Allgemeinmedizinerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, wissenschaftlicher Werdegang, gegliedertes Publikationsverzeichnis, Liste der bisher durchgeführten Lehrveranstaltungen, beglaubigte Kopien der wesentlichen Zeugnisse und Urkunden sowie ausgewählte Sonderdrucke von Originalarbeiten, Aufstellung der eingeworbenen Drittmittel) sowie dem Bewerbungsbogen
(http://www.med.uni-magdeburg.de/Berufungsverfahren.html) werden innerhalb von 6 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige erbeten an den Dekan der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Herrn Prof. Dr. med. H.-J. Rothkötter, Leipziger Straße 44, 39120 Magdeburg. Bewerbungsfrist: 17.10.2016

Zurück