Jetzt bewerben! Nachwuchsakademie Allgemeinmedizin 2023

Medizinstudierende mit Interesse und Engagement für die Allgemeinmedizin, haben im kommenden Jahr gute Chancen, ihre beruflichen Pläne weiter zu konkretisieren: Die Stiftung für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DESAM) vergibt im kommenden Jahr erneut rund 30 Plätze im Förderprogramm „Nachwuchsakademie“.

Das Förderprogramm richtet sich an Medizinstudierende, die zu folgendem Profil passen: Wer Lust auf Allgemeinmedizin und den Hausarztberuf (und die Karrierewege) hat, wer das Fach Allgemeinmedizin in familiärer Atmosphäre kennenlernen möchte, wer gerne netzwerkt und wer sich in Kleingruppen fachlich austauscht – der / die sollte sich um einen Platz in der Nachwuchsakademie Allgemeinmedizin bewerben.

Die Förderung beinhaltet ein jährliches Klausurwochenende, Support durch Mentor:innen sowie den Besuch des DEGAM-Jahreskongresses (inkl. Festabendbesuch) und unterjährige digitale Angebote.

Ab sofort können sich Medizinstudierende vom vierten bis achten Semester bewerben. Bewerbungsschluss ist der 15. Januar 2023. Mehr Infos zur Nachwuchsakademie: www.desam.de

Weitere Infos zum Förderprogramm gibt es bei einer digitalen Infoveranstaltung am 21. November 2022 um 19.30 Uhr. Anmeldungen zur Infoveranstaltung bitte per Mail unter dem Stichwort "Infoveranstaltung" an nachwuchsakademie@desam.de

Zurück